• Viele positive Bewertungen
  • Über 35 Mio. Magnete auf Lager

FAQ - Fragen und Antworten

Welche Magnete eignen sich für Glas-Magnettafeln?

Inhaltsverzeichnis
Wir führen viele starke Magnete, die auf Glas-Magnettafeln hervorragend haften. Achten Sie dabei auf die folgenden Punkte:
  • Bei der Wahl der Magnete kommt es sehr darauf an, wie dick das Metall und die Glasplatte Ihrer Magnettafel ist. Günstige Glas-Magnettafeln benötigen meist deutlich stärkere Magnete als teure Tafeln mit dickerem Metall.
  • Büromagnete mit schwerer Stahlkappe eignen sich nicht für Glasboards!
  • Auch herkömmliche Kühlschrank-Magnete und Magnetbänder haften nicht auf Glas-Magnettafeln; es müssen die viel stärkeren Neodym-Magnete verwendet werden, um durch das Glas hindurch genügend Haftkraft aufzubauen.

Normale Glasmagnettafel

Eigenschaften von normalen Glastafeln:
Metalldicke: ca. 0,5 mm; Glasdicke: ca. 4 bis 5 mm
Glas-Magnettafeln mit diesen Eigenschaften finden Sie in unserem Sortiment. Wir empfehlen dazu die folgenden Neodym-Magnete für verschieden dicke Gegenstände:

Magnete für Notizzettel, Postkarten und Fotos

Magnete für dicke Karten und Karton

Hochwertige Glasmagnettafel

Eigenschaften von hochwertigen und teuren Glastafeln:
Metalldicke: ca. 2 mm; Glasdicke: ca. 3 mm
Solche Tafeln erhalten Sie bei (Glas-)Fachhändlern zu relativ hohen Preisen.
Wir empfehlen die folgenden Magnete für verschieden dicke Gegenstände:

Magnete für Notizzettel, Postkarten und Fotos

Magnete für Karton

Vorsichtsmaßnahmen

  • Bringen Sie die Magnete nie zu nahe beieinander an. Die Magnete könnten sich ansonsten seitlich anziehen, heftig zusammen stoßen und dabei zerbrechen.
  • Verschieben Sie die Magnete nicht ohne Unterlage auf der Glastafel, da sonst Kratzer entstehen könnten. Einzige Ausnahme bilden mit Gummi oder Kunststoff ummantelte Neodym-Magnete, die heikle Oberflächen vor Kratzern schützen.