• Über 240 000 Bestellungen pro Jahr
Das Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Zum Warenkorb

Wanddeko mit Schallplatten

Mit Magneten Wanddeko aus Schallplatten basteln
Autor: Bamon, Frankreich
Online seit: 19.02.2024, Anzahl Besuche: 10709
1
Die Idee für Wanddeko mit Schallplatten entstand aus meiner Leidenschaft für Musik und dem Wunsch, von meinen Lieblingsalben und -künstlern umgeben zu sein. Meine vorherige Wandinstallation der Schallplatten bestand aus in Bilderrahmen eingerahmten Platten, was sich als umständlich erwiesen hat. Meine Umsetzung der Wanddeko mit Schallplatten finde ich nicht nur ästhetisch ansprechender, sondern auch weniger kompliziert (weniger in der Wand bohren, günstige Umsetzung).

Benötigtes Material

Um eine schöne Wanddeko mit Schallplatten zu basteln, brauchen Sie:

Das Vorgehen für die Wanddeko mit Schallplatten

Lochen Sie in einem ersten Schritt die Filzgleiter und stecken diese auf den Topfmagneten. Die Dicke der Filzgleiter sollte in etwa der Dicke der Hülse des Topfmagneten entsprechen. Ich empfehle, mehrere Gleiter übereinander zu legen, um die richtige Dicke zu erreichen (in meinem Fall sind 3 Stück ausreichend). Wenn die Filzgleiter zu dick sind, sind sie schwer zu lochen (mit einer qualitativen Lochzange geht es einfacher).
Zu guter Letzt drehen Sie die Schraube durch das Loch in der Vinylplatte in die Gewindehülse. So kombinieren Sie die Schallplatte mit dem Magneten und können diese beliebig verschieben.


Wichtiges zu beachten beim Basteln mit Schallplatten

Es ist wichtig, dass Sie beim Basteln mit Schallplatten auf die Materialeigenschaften achten, damit alles mit dem Ø 7 mm Loch der Schallplatten kompatibel ist. Die Haftkraft des Magneten ist angesichts des Gewichts einer Vinylschallplatte mehr als ausreichend.

Ich rate davon ab, eine Metallplatte mit Rand als Unterlage zu verwenden, da dies das Abnehmen der Vinylplatte erschweren würde. In solch einem Fall müssten Sie stark an der Platte ziehen, was die Gefahr von Beschädigung vergrößert. Achten Sie bei der Wahl der Schraube zur Befestigung der Metallscheibe mit Senkbohrung auf die richtige Höhe des Schraubenkopfs, damit sie nicht über die Oberfläche der Platte hinausragt!

Montage der Wanddeko mit Schallplatten

Für die Montage an der Wand müssen Sie nur noch die Metallscheiben mit Senkbohrung mit Durchmesser 18 mm mit der passenden Schraube und Dübel an der Wand befestigen. Bitte beachten Sie hierbei, um welches Wandmaterial es sich handelt. Durch die Filzgleiter stehen die Schallplatten etwas von der Wand ab, was Kratzspuren vermeidet und für einen schönen Schwebeeffekt sorgt.

Die fertige Schallplatten-Wanddeko

So einfach ist Schallplatten Upcycling. Das Endergebnis sieht nicht nur schön aus, durch die Supermagnete können die Schallplatten nach Lust und Laune ausgetauscht werden.


Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.