• Über 220 000 Bestellungen pro Jahr

Lernkartei aus Holz

Eine selbst gebaute Box mit Magnetverschluss
Autor: Peter Obi, Zürich, Schweiz, opet[email protected]
Online seit: 04.02.2014, Anzahl Besuche: 186604
Um Vokabeln besser zu lernen, habe ich sie auf Karten geschrieben. Um diese Karten gut geschützt mitnehmen zu können, habe ich für sie eine Schachtel mit den Maßen 80 x 50 x 60 mm gebaut.
Das Grundmaterial ist 1,5 mm dickes Flugzeugsperrholz.
Um die Leimstellen an den Kanten zu verstärken, habe ich die Technik aus der Buchbinderei angewandt und innen und außen eine Verstärkung aus Buchbinderleinen angeklebt.
Für den Verschluss habe ich 2 vergoldete Quadermagnete verwendet. Mit einem Messer schnitt ich die Ausschnitte für die Magnete und fixierte die Magnete dann mit starkem Kleber.
Anmerkung vom Team supermagnete: Wir führen auch ganz ähnliche Quadermagnete in selbstklebender Ausführung, was die Erstellung eines solchen Verschlusses noch erheblich erleichtert.

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.