Garten-Beschattung

Der flexible Sonnenschutz
Autor: Karl-Heinz Tesker, Steinfurt, Deutschland
Online seit: 29.08.2013, Anzahl Besuche: 75534

Beschattungs-Gerüst

Um unsere Gartenterrasse vor der Sonne zu schützen, habe ich mit Holzpfählen und T-Eisen dieses Gerüst gebaut, das mit Markisenstoff beliebig überdeckt werden kann.

Konstruktions-Details

Die Holzpfähle sind am Terrassenboden und die T-Eisen auf den Holzpfählen festgeschraubt. Insgesamt ist die Konstruktion 6 x 4,5 m breit.

Abdeckungs-Material

Die Abdeckung besteht aus einem sehr fein gelochten Markisenstoff. Dieser haftet dank starker Quadermagnete an den T-Eisen.
Anmerkung vom Team supermagnete: Anstelle des Markisenstoffes könnte auch das Produkt Alunet 3 x 6 m als Sonnenschutz verwendet werden.

Seiten-Abdeckung

Auch die Außenseiten der Konstruktion sind flexibel abdeckbar. Die 8 m langen Stoffbahnen können je nach Bedarf an den Seiten herabhängen, oder mit Magneten nach oben geklappt werden.

Flexible Beleuchtung

Des Weiteren kann diese Batterie-betriebene LED-Leuchte mit Magneten überall platziert werden. Sie hängt an einem Hakenmagneten, der an einem über der Stoffbahn liegenden Ringmagneten haftet.
Anmerkungen vom Team supermagnete