• Über 250 000 Bestellungen pro Jahr

Fliegengitter sichtbar machen

Dekorativer Durchlaufschutz
Autor: anonym
Online seit: 26.08.2009, Anzahl Besuche: 352206
Wir haben vor kurzem vor unserer Terrassentüre eine Insektenschutz-Schiebetüre installieren lassen. Das Gittergewebe ist, auch wenn das Fliegengitter geschlossen ist, kaum sichtbar. Es ist uns schon einige Male passiert, dass wir fast durch die geschlossene Türe gelaufen wären. Das Fliegengitter wäre dann natürlich hinüber.
Deshalb haben wir zwei Sets Magnete im Silikonmantel in Sommerfarben gekauft und haben sie auf dem Fliegengitter angebracht – auf jeder Seite jeweils einen Magneten. Jetzt sehen wir immer eindeutig, wenn die Insektenschutztüre geschlossen ist und haben kein Problem mehr mit unsichtbaren Fliegengittern.

Anmerkung vom Team supermagnete: Die Silikonmagnete haben eine Dicke von je 4 mm. Sie sollten vor einem Kauf prüfen, ob Sie zwischen Fenster oder Terrassentüre und Rollladen genügend Platz für die Magnete haben.
Auch bei Fliegengittern an Fenstern lohnt sich das Sichtbarmachen des Netzes, um Vögel vor dem Dagegenfliegen zu schützen.
Alternativ können Sie auf einer Seite auch Dekomagnete, wie z. B. unsere Schmetterlings-Magnete verwenden. Als Gegenstück dienen die Magnete im Silikonmantel in der passenden Farbe. So wird Ihre Fliegenschutztür zu einem echten Hingucker.

Weitere praktische Projekte für Balkon und Garten finden Sie beispielsweise hier:

Disclaimer: Dieses Kundenprojekt wurde uns 2009 zugesandt. Nun wurde diese tolle Anwendung vom supermagnete-Team überarbeitet und mit neuen Bildern versehen. Vielen Dank für das tolle Magnet-Projekt!