Fahnenhalterung am Balkon

Aufhängung von Fahnen am Balkongeländer
Autor: anonym
Inhaltsverzeichnis

Flaggen mit Magneten befestigen

Die Brüstung des eigenen Balkons eignet sich hervorragend, um Fahnen anzubringen und damit die persönliche Unterstützung für eine Sport-Mannschaft zu zeigen oder einen Nationalfeiertag zu zelebrieren.
Da eine dauerhafte Anbringung einer Fahnenhalterung an der Brüstung mit Bohrungen und Schrauben bei den meisten Mietwohnungen nicht erlaubt ist, bieten sich Magnete als schnelle, einfache und flexible Befestigungslösung an. Es gibt dafür mehrere Methoden, die wir Ihnen nachfolgend gerne vorstellen.
Die einfachste Befestigung einer Fahne erfolgt mittels Scheibenmagneten, die den Stoff oben am Balkongeländer festhalten.
Diese Methode bietet den Vorteil, dass alle Länderflaggen richtig hängen (Ösen befinden sich meist auf der Längsseite einer Flagge und so hängen dann die meisten Fahnen um 90° gedreht).
Wichtig: Damit die Magnete nicht rosten, sollten Sie gummierte oder Teflon-beschichtete Neodym-Magnete verwenden.
In diesem Beispiel haben wir Scheibenmagnete mit Teflonbeschichtung eingesetzt.
Sollte Ihr Fanherz für mehr als eine Mannschaft schlagen, so gibt es einen Weg, wie Sie zwischen den den Spielen komfortabel und schnell den Landes-Banner wechseln: mit Karabiner-Magneten, geschützt durch passende Gummikappen. Die Karabiner werden an den Ösen der Flagge befestigt. Zwei Magnete sind für die meisten Banner völlig ausreichend.
Diese Magnete sind nicht wasserfest und sollten bei Nichtgebrauch jeweils wieder entfernt werden, damit sie nicht zu rosten beginnen.


Magnetischer Fahnenhalter aus Holz

Anwendung von Kunde Richard Rehmann aus der Schweiz:
Ich habe 10 Fahnenhalter für unseren Balkon gebaut. Mein Vater hatte das handwerkliche Geschick, ich die Idee und supermagnete.fr die passenden Magnete.
Die Fahnenhalter aus Holz sind handgemacht und haben an der Rückseite 4 Topfmagnete des Typs CSN-25 eingearbeitet. Das ergibt eine theoretische Haftkraft von ca. 68 kg, so dass ein Windstoß nichts ausrichten kann. Die magnetischen Halter sind an den vertikalen Metallstreben des Balkons befestigt.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich die Fahnenhalter auch bei starkem Wind nicht verschieben und bombenfest halten. Der Schwachpunkt sind die Holzstäbe, an denen die Fahnen montiert sind. Die brechen bei sehr starkem Wind.
Rückseite eines Fahnenhalters mit 4 Stück
Rückseite eines Fahnenhalters mit 4 Stück CSN-25
Vorderseite eines Fahnenhalters
Vorderseite eines Fahnenhalters
Anmerkung vom Team supermagnete: Unsere CSN-Magnete sind für den Einsatz im trockenen Innenbereich konzipiert. Bei längerem Einsatz im Freien können sie zu rosten beginnen. Eine gute Alternative sind Topfmagnete aus Ferrit, z. B. der Artikel CSF-40 oder CSF-48 mit ähnlicher Haftkraft wie CSN-25.
Wir haben eine ganze Liste mit magnetischen Projekten für den Balkon:

Zu den Balkon-Anwendungen

Der gesamte Inhalt dieser Seite ist urheberrechtlich geschützt.
Ohne ausdrückliche Genehmigung darf der Inhalt weder kopiert noch anderweitig verwendet werden.